Religionspädagogisches Institut (RPI)

Handreichung "Religiöse Feiern im multireligiösen Kontext der Schule"

Quelle: Professor Dr. Christoph Schneider-Harpprecht u. a.

„Religiöse Feiern im multireligiösen Kontext der Schule“ lautet der Titel einer Arbeitshilfe zum Beginn des neuen Schuljahres für die Fachkonferenzen Evangelische und Katholische Religionslehre und für die Schulleitungen aller Schularten in Baden-Württemberg. Sie bietet Modelle, welche die wachsende kulturelle und religiöse Vielfalt an Schulen und die daraus resultierenden Bedürfnisse angemessen aufnehmen.

Die Arbeitshilfe enthält Impulse und Praxisbeispiele zum Beispiel für multireligiöse Feiern zur Einschulung, zum Schuljahresbeginn oder zum Abschluss des Schuljahres bzw. der Schulzeit, aber auch anlässlich von „Tod und Trauer in der Schule“. Religionslehrerinnen und -lehrer sollen darin unterstützt werden, „Schülerinnen und Schüler zu stärken, dem eigenen Glauben Ausdruck zu verleihen und zugleich den Glauben anderer zu achten“, schreiben die Herausgeber. Dadurch solle die „Schule auch im religiösen Miteinander ein Ort gelebter Identität und Pluralität“ werden. Religiöse Feiern dienten dabei nicht dazu, „andere um der Harmonie willen zu vereinnahmen, indem eigene religiöse Inhalte verschwiegen oder angepasst werden“.

Mit der Handreichung soll einen Schritt über die bisherige Praxis hinausgegangen werden, die Angehörigen anderer Religionen lediglich „in liturgischer Gastfreundschaft“ zu den christlichen Schulgottesdiensten einzuladen. Multireligiöse Feiern können etwa dann sinnvoll sein, wenn es darum gehe, „Leiderfahrung und Trauer gemeinsam Ausdruck zu verleihen und deren Bewältigung zu unterstützen“. Sie seien zu unterscheiden von Schulgottesdiensten etwa zu Weihnachten oder Ostern als „genuin christliche Feste“.

Theologische Vertreterinnen und Vertreter aus Islam, Alevitentum und Judentum waren während der Entstehung der Arbeitshilfe dazu eingeladen, ihre Expertise einzubringen und die verschiedenen Praxisbeispiele kritisch zu begutachten.

Die Autorinnen und Autoren berufen sich auch auf die langjährige, bewährte Tradition der Ökumene in vielen schulischen Handlungsfeldern in Baden-Württemberg. Diese guten Erfahrungen gelte es heute für die neuen Herausforderungen im interreligiösen Miteinander fruchtbar zu machen, heißt es in der Arbeitshilfe.

Herausgeber sind die seitens der Kirchenleitungen für schulische Bildung Verantwortlichen Ute Augustyniak-Dürr (Diözese Rottenburg-Stuttgart), Susanne Orth (Erzdiözese Freiburg), Christoph Schneider-Harpprecht (Evangelische Landeskirche in Baden) und Norbert Lurz (Evangelische Landeskirche in Württemberg).

Sie können hier das Dokument elektronisch herunterladen oder die Arbeitshilfe, falls Sie Religionslehrkraft in Baden-Württemberg sind, kostenlos gegen eine Portogebühr per E-Mail mit Angabe Ihrer Schuladresse unter rpi-baden[at]ekiba[dot]de bestellen.

Für Lehrkräfte außerhalb Baden-Württembergs kostet die Broschüre 12,00€ zzgl. Portogebühren und kann im RPI Shop bestellt werden.

RPI ist online im Ekiba Shop

Quelle: Evangelische Landeskirche in Baden
Willkommen beim RPI im Online Shop der Evangelischen Landeskirche in Baden.
Sie finden hier Arbeitshilfen, Broschüren, Kalender und mehr für die Arbeitsbereiche Schule und Gemeinde.
Kontinuierlich werden mehr und mehr Produkte eingestellt.
Sie können als Gast bestellen oder sich registrieren und so noch schneller und einfacher unsere Produkte erhalten.
Viel Spaß beim Schmökern.

Der Realienkoffer "Kirche elementar" des RPI Baden

Quelle: Dr. Harald Becker, RPI Baden

Das RPI Karlsruhe hat einen Realienkoffer „Kirche elementar“ herausgegeben. Er soll Schüler*innen anhand konkreter Objekte die (Erst-) Begegnung mit dem (evangelischen) Christentum in seiner in Deutschland praktizierten Form ermöglichen. 

Der Koffer ist ursprünglich für den Religionsunterricht in VABO-Klassen konzipiert. Er ist aber auch für jüngere Schüler*innen geeignet und allgemein für alle Menschen, die (in welchem Kontext auch immer) erste oder tiefere Begegnungen mit dem evangelischen Christentum in Deutschland suchen. 

Nach Möglichkeit enthält der Koffer Originalmaterial.

Lediglich wo es sich um Lebewesen handelt oder wo es aus Platzgründen unumgänglich ist, werden Modelle bzw. Fotos verwendet. 

Der Koffer ist zum Preis von 75,- Euro zzgl. Versandkosten beim RPI Baden erhältlich; E-Mail: RPI Baden

 

Voll Schaf? Voll Schaf!

Bibel-Film-Preis Silbernes Schaf
Quelle: LMZ Stuttgart
 
Der Bibel-Filmpreis "Silbernes Schaf" spricht in erster Linie Kindergottesdienste und Jungschargruppen an, gemeinsam eine Bibelgeschichte zu verfilmen und einzureichen.
 
Einsendeschluss ist der 12. Mai 2019.
 
 
 
Quelle: © WDR / Ludwig Dahmen, mit frdl. Gen.

"20 Jahre war Jürgen Domian auf Sendung, 20 Jahre war er der Rettungsanker für Menschen, die ihm das Intimste anvertrauten. Jede Woche, von montags bis freitags, haben tausende Menschen angerufen, sieben kamen auf Sendung. Sie sprachen über sehr Privates und häufig auch über gerade erlebte oder kurz bevorstehende Todeserfahrungen. Für viele Anrufer war das intensive Gespräch mit dem Nighttalker die einzige Möglichkeit, über die eigenen inneren Abgründe zu erzählen; im Schutz der Dunkelheit und Anonymität öffneten die Fremden ihre Seelen. Da ist Klaus, der als junger Mann seine Nachbarin tötete und dafür viele Jahre im Gefängnis verbringt. Oder Marion, die 40 Jahre lang bei einem brutalen Schläger ausharrt und diesen aus Angst um die gemeinsamen Kinder nicht verlässt. Als dieser Mann endlich stirbt, freut sie sich über seinen Tod." (WDR, Planet Schule)

Auf der Schulfunkseite von WDR/SWR machen zum 30min-Film vier Unterrichtsvorschläge mit Arbeits- und Kontrollblättern entsprechend den Filmkapiteln Angebote für je eine Unterrichtseinheit. Dabei können die thematischen Aspekte auch auswahlweise behandelt werden, je nach Schwerpunktsetzung nach ethisch-philosophisch, religionspädagogisch-theologisch oder medienpsychologisch. Natürlich kann man den Film auch ganz sehen – dann allerdings mit genügend Zeit zum Nachgespräch im Unterricht und (arbeitsteiligen) Vorab-Beobachtungsaufgaben.

Hier gehts zum Angebot!

Buchtipp (RPI-Medi@thek): Domian, J.: Interview mit dem Tod, 2014 (C 41 Domi). Hier gehts zum Online Katalog.

Neue Unterrichtseinheit: Zur Hölle mit dem Teufel

Quelle: Dr. Harald Becker

Die Effektivität gewaltfreien Widerstands
und das friedensstiftende Potential der Religionen

Die Evangelische Landeskirche in Baden hat sich auf den Weg gemacht, Kirche des gerechten Friedens zu werden. Hierzu hat die Landessynode 2013 u.a. beschlossen:
„In den Einrichtungen der Aus­, Fort-­ und Weiterbildung der Landeskirche sind die Themen ‚aktive gewaltfreie Konfliktbewältigung‘ sowie Möglichkeiten und Methoden der Friedensarbeit als verbindliche Bildungsinhalte aufzunehmen.“

In diesem Zusammenhang hat das RPI im August 2016 eine Unterrichtseinheit veröffentlicht, die anhand des Films „Zur Hölle mit dem Teufel“ die Effektivität gewaltfreien Widerstands und das friedensstiftende Potential der Religionen aufzeigt.
Diese Unterrichtseinheit kann als Heft beim RPI Baden bestellt (für Lehrkräfte und kirchliche Institutionen innerhalb Badens kostenlos, ansonsten zum Selbstkostenpreis von 2,50 Euro plus Porto) oder kostenfrei heruntergeladen werden.

Lieder für den Religionsunterricht

Quelle: Marilena Thomas

Das Mitsing-, Spaß- und Lernpaket „Lieder für den Religionsunterricht" ist fertig geschnürt. Neben der CD mit 14 Liedern, die zum neuen Bildungsplan Evangelische Religion Grundschule in Baden-Württemberg passen, gehört zu dem Paket ein 48-seitiges Begleitheft.

Die Arrangements auf der CD zeichnen sich dadurch aus, dass man leicht mitsingen kann und sie authentisch instrumentiert sind: Cajon, Piano, akustische Gitarre, Cello, Saxophon und mehr klingen, als würde die Band live im Klassenzimmer stehen. Klassiker der Kirchenmusik sind im neuen Gewand zu hören. Meditative Lieder laden zu performativen Erlebnissen ein, coole Raps wechseln sich mit fetzigen Songs ab. Junge Oldies sind etwas entstaubt worden und auch Neues zu entdecken. 2/3 der Songs sind auch noch für die Sekundarstufe 1 geeignet.

Alle Lieder sind einmal mit einem frischen und fröhlichen Kinderchor zu hören, damit die Schülerinnen und Schüler das Lied leicht kennen lernen und Mitsingen Spaß macht.Es gibt aber auch von jedem Lied eine reine Instrumental-Version, bei der das Mitsingen durch ein die Melodie unterstützendes Instrument erleichtert wird. Alle Einsätze sind mit einem Karaoke-Signal einfach zu finden. Das Begleitheft enthält die zur CD passenden Noten, Harmoniebezeichnungen und Abläufe sowie Hinweise und kreative Impulsen für die Unterrichtsgestaltung mit den jeweiligen Liedern.

Ab sofort kann es zum Preis von € 20,-  beim RPI Karlsruhe, 0721 91 75 420, Mail:  rpi-baden[at]ekiba[dot]de, bestellt werden.

Diese Lieder enthält das Mitsing-, Spaß und Lernpaket:

  • Danke für diesen guten Morgen
  • Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn
  • Vergiss es nie
  • Das wünsch ich sehr - Psalm 23
  • Er hält die ganze Welt in seiner Hand
  • Fürchte dich nicht
  • Macht hoch die Tür
  • Stern über Bethlehem
  • Zu Ostern in Jerusalem
  • Zeit für Ruhe, Zeit für Stille
  • Geh aus, mein Herz
  • Wie ein Fest nach langer Trauer
  • Gott, dein guter Segen
  • Segne uns, o Herr

Neu: Handreichung Abendmahl mit Kindern

Abendmahlsfeiern im Kirchenjahr mit Kindern und der ganzen Gemeinde
Quelle: RPI - Baden
In der neu erschienenen Handreichung:
Abendmahlsfeiern im Kirchenjahr mit Kindern und der ganzen Gemeinde, die von der Kindergottesdienstarbeit herausgegeben wurde, finden sich 14 praxiserprobte Familien–Gottesdienstmodelle zu den Festzeiten des Kirchenjahres. 
Grundsatztexte zu den Themen: Abendmahlsfeiern mit Kindern im kirchengeschichtlich–ökumenischen Horizont, Liturgie, Lieder und Gesänge, die Synodenbeschlüsse runden die Arbeitshilfe ab.

Die Handreichung ist zum Preis von 10 Euro pro Stück zzgl. Versandkosten zu beziehen über: Evang. Oberkirchenrat, Religionspädagogisches Institut, Geschäftsstelle Kindergottesdienst, Blumenstr. 1-7, 76133 Karlsruhe
Sekretariat: Karin Honeck 

Kaspar Hauser

"Ein Zeichen sind wir, deutungslos"
Quelle: Verlag 89

Kaspar Hauser ist während des kurzen Lebens, das er in Freiheit führen durfte, immer auf der Suche nach seiner Herkunft und seiner Identität gewesen. Alles bleibt dabei ungewiss. Weder über die Person, die ihn gefangen hielt, noch über die Ursache seiner Einkerkerung, geschweige denn die Identität seiner Eltern, kann er sich letzte Klarheit verschaffen. Ja, nicht einmal seines Namens kann er sich gewiss sein. Andere schreiben für und über ihn, deuten sein Leben, erklären das Rätsel seines Lebens.

Das Arbeitsheft will Grundzüge menschlicher Existenz anhand dieser Einzelperson herausheben. Arbeitsaufgaben sollen helfen die Hintergründe und menschlichen Fragen zu entschlüsseln, die sich mit seinem Schicksal verbinden.

Die Broschüre von Dr. Uwe Hauser kann über das RPI für 7,50 Euro plus Versandkosten bestellt werden.

Menschen auf der Flucht - Thema im Religionsunterricht an Beruflichen Schulen

Quelle: Dr. Harald Becker

Nach der Broschüre „Menschen auf der Flucht. Von Gerechtigkeit und Teilhabe“ hat das RPI ein zweites Heft herausgegeben, das sich besonders an Lehrkräfte in Beruflichen Schulen richtet.

Es ist vom Studienleiter für Berufliche Schulen, Dr. Harald Becker, verfasst und kann zum Herstellungspreis für 5,00 Euro (zuzüglich Versandkosten) beim RPI bestellt werden. Für kirchliche Institutionen innerhalb Badens ist das Heft kostenlos.

Aus dem Inhalt: 

  • Biblisch-theologische Gedanken zu Flucht und Asyl
  • Flüchtlinge im BRU – Aspekte des Themas und didaktische Hinweise
  • Entwurf einer Unterrichtseinheit zu Flüchtlingsbiographien
  • Unterrichtsmaterial für VABO-Klassen
  • Weiteres Unterrichtsmaterial
  • Filme und Bücher zum Thema

Die Hexe, die nicht fliegen konnte

Kinderbuch über schulische Inklusion von Sophie Raible
Quelle: Verlag 89
"Wie gut, dass jeder anders ist!"

Sophie Raible ist die Gewinnerin des Wettbewerbs "Christentum und Kultur" 2015. Das RPI hat die von ihr eingereichte Arbeit als illustriertes Kinderbuch zum Thema Inklusion veröffentlicht. Es kann im RPI für 7,50 Euro plus Versandkosten bestellt werden.

Die kleine Hexe Trixie sucht eine Schule, die sie aufnimmt. Da sie nicht fliegen kann, ist das eine nahezu unlösbare Aufgabe. Endlich findet sie eine bunte Schule mit völlig unterschiedlichen Kindern und verschiedenen Begabungen. Als ein großes Turnier ansteht, scheint ihre bunte Schule chancenlos zu sein, die Aufgabe zu lösen und aus dem großen Irrengarten herauszufinden. Aber da machen sie eine Erfahrung. Wenn jeder seine Fähigkeiten einbringt, dann lösen sich manche Aufgaben wie von alleine. Aber lesen Sie selbst und freuen Sie sich an der schönen Geschichte mit frischen, pfiffigen Bildern.

EKD Denkschrift Religionsunterricht zum Dialog bereit

Quelle: EKD

„Religiöse Orientierung gewinnen. Evangelischer Religionsunterricht als Beitrag zu einer pluralitätsfähigen Schule”, so lautet der Titel der im November 2014 veröffentlichten Denkschrift der EKD. Pluralitätsfähigkeit als Bildungsziel wird in dem Text in den Mittelpunkt des evangelischen Religionsunterrichts gestellt. Die Denkschrift hält an den bereits in früheren Schriften vorgezeichneten Grundlinien fest, den Religionsunterricht im Horizont der schulischen Bildungsaufgaben zu verstehen und als einen konfessionell-kooperativen, dialogisch ausgerichteten Unterricht zu fördern. Es wird begründet, wie die dialogische Ausrichtung im Blick auf andere Religionen und Weltanschauungen wahrgenommen und theologisch verantwortet werden kann.

Das Comenius-Institut hat nun ab 25. März in Kooperation mit Pädagogisch-Theologischen Instituten der Landeskirchen die Möglichkeit geschaffen, sich dialogisch und kommunikativ mit dem Text der Denkschrift auseinanderzusetzen. Mit freundlicher Genehmigung des Gütersloher Verlagshaus gelangt man jetzt unter www.ru-denkschrift.de auf eine Seite der Internetplattform rpi-virtuell, die den Text mit Kommentar- und Diskussionsfunktion anbietet. Unterstützende Materialien wie Videoclips zu Themen und Herausforderungen der Denkschrift finden sich ebenfalls. Weitere Infos über Lohrer[at]comenius[dot]de oder schreiner[at]comenius[dot]de

Broschüre "Krieg! in Gottes Namen?"

1914-1918: Zeugnisse aus der Evangelischen Kirche in Karlsruhe und Baden
Quelle: EKIBA

Der erste Weltkrieg wird bisweilen als "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" bezeichnet. Die christlichen Kirchen waren als direkt Handelnde in das Geschehen auf vielfältige Weise verstrickt.

Diese Ausstellung wurde 2014 von der Stadtkirche Karlsruhe entwickelt!                                           

Das RPI hat daraufhin eine Broschüre erstellt und arbeitet damit.

In der Broschüre "Krieg! in Gottes Namen?" sind Text- und Bildzeugnisse aus der Evangelischen Kirche in Baden gesammelt, die kirchliches Handeln und religiöse Deutungen des großen Krieges darstellen. Aus dem Inhalt:
- Ausschnitte aus Kriegspredigten und Feldgottesdiensten
- Berichte und Bewertungen von Theologen im Kriegseinsatz
- zeitgenössische theologische Grundsatzerklärungen
- Lokalgeschichtliche Zeugnisse, z.B. über das Leben an der "Heimatfront".

Die Broschüre eignet sich als Unterrichtsmaterial zu Themenkomplexen wie: Die Christenheit und der Krieg, historische Rückblicke bei friedensethischen Themen, Kirche und Staat.
Die alltags- und sozialgeschichtlichen Quellen machen das Bändchen auch für den Geschichtsunterricht interessant.

Aus organisatorischen Gründen erhältlich ab 10 Stück (Mindestabnahme bei Versand) gegen eine Schutzgebühr von: 2,00 Euro pro Stück. Bestellungen bitte an: rpi-baden[at]ekiba[dot]de, Telefon: 0721/9175-420

Hier finden Sie Medienempfehlungen zu 100 Jahre 1. Weltkrieg.

Weitere Materialien zum 1. Weltkrieg und zur Friedensfrage (aus dem Schulgottesdienst "Mit weißen Fahnen in die Ferien") finden Sie hier.

600 Jahre Konstanzer Konzil: Multimedia Schulbuch Jan Hus

Quelle: Hintergrundbild: Rosgarten-Museum Konstanz
 

Zur 600-Jahr-Feier des Konzils (1414-1418) wurde zur Erinnerung an den mutigen Kirchenreformer im RPI ein multimediales und interaktives Schulbuch für das iPad erstellt, herausgegeben vom Evang. Schuldekanat Konstanz.

Weiterlesen

 

 

 

 

Online bequem Filme für die kirchliche Bildungsarbeit herunterladen

Quelle: medienzentralen.de

Alle, die im kirchlichen Auftrag im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden pädagogisch arbeiten, kommen leichter an Filme heran: für den Einsatz in Schule und Gemeinde geeignete Medien lassen sich einfach von Zuhause übers Internet herunterladen und dauerhaft nutzen - und das völlig legal.

Diese Arbeitserleichterung zum Einsatz von Filmen in Schule und Gemeinde bietet die Leitung des Referates 4 - Bildung - Pfarrerinnen und Pfarrern, Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, Jugendreferentinnen und Jugendreferenten sowie weiteren pädagogisch für die Evang. Landeskirche in Baden Tätigen an. Sie registrieren sich einfach bei www.medienzentralen.de (Baden) und haben schon jetzt Zugriff auf fast 150 Titel: Spielfilme, Kurzfilme und Dokus. Das Angebot wird durch das Religionspädagogische Institut jährlich ausgebaut; informieren Sie sich selbst. Ansprechpartner vor Ort sind die Schuldekanate, die auch Einführung und Beratung zum Portal anbieten.

Weitere Beratungsmöglichkeit: Michael[dot]Beisel[at]ekiba[dot]de

Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen und den aktuellen Flyer zum Herunterladen.

Neuer Service der RPI-Mediathek

Nutzerinnen und Nutzer der RPI-Medi@thek können jetzt online unter http://baden.cidoli.de ihr Ausleihkonto einsehen, Medien vorbestellen und verlängern.
 

Werkbuch zur Kernliederliste - Beitrag zum Jahr mit der Kirchenmusik 2012

Das Werkbuch ist noch über den Förderverein Kindergottesdienst e.V. erhältlich!
Quelle: strube
Das Werkbuch beinhaltet pädagogische Zugänge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu den 33 Liedern des Evangelischen Gesangbuches, die die Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg als "Kernlieder" festgelegt hat. Die Lieder und Kanons der Kernliederliste sind theologisch-hymnologisch kommentiert, singpraktisch und didaktisch aufbereitet. Die Entwürfe und Bausteine eignen sich zum Einsatz bei Kinder-, Jugend- und Kirchenchören.
Quelle: rpi
Kloster Maulbronn Ort und Quelle innerer Kraft. Mit diesem Buch zeigt die Autorin Lisa Fritsch aussagestarke, deutungsoffene Bilder im Zusammenpiel des Lichts zu  architektonischen Motiven aus dem Kloster. Ein meditativer Seh-Akt mit dazu passend ausgewählten Bibeltexten.
10,00 € zzgl. Versand
Quelle: rpi
Die Schlusssteine in der Klosterkirche Maulbronn und ihre theologische Bedeutung. Diese hochwissenschaftlich anspruchsvolle Arbeit von Charlotte Neher dient als Hilfe, das Rätsel um die Schlusssteine in der Klosterkirche zu lösen und dadurch den ikonografischen Wert des Klosters in Hinblick auf die Anlage als Weltkulturerbestätte zu unterstreichen.
10,00€ zzgl. Versand
 
Hier finden Sie uns

Lageplan und Routenplaner

Wegbeschreibung zum Evangelischen Oberkirchenrat und zum RPI

RPI Online Shop
Quelle: Evangelische Landeskirche in Baden

Willkommen beim RPI Online Shop

AGB_Stand_2017_10
gemeinsame Website und rpi/ptz Fortbildungsheft
Reformation

DVD Philipp Melanchthon: Zum Gespräch geboren
Quelle: EMS

Fachverband Ev. Religionslehrer/innen in Baden
Quelle: fachverband